Jahreshauptversammlung vom 8. April 2022

Zu Beginn der JHV gab der Vorstand eine Veränderung der Tagesordnung bekannt, um so die vorgesehenen Vorstandswahlen reibungslos abhalten zu können. Danach stand die Jhv zunächst ganz im Zeichen des Gedenkens an unseren verstorbenen Freund und Geschäftsführers Martin Weskamp. Nachdem Jens die Versammlung um eine kurze Zeit des stillen Gedenkens gebeten hatte, erzählte Andreas noch ein wenig von seinen gemeinsamen Erlebnissen mit seinem verstorbenen Freund. Nach diesen emotionalen Erzählungen wurde eine Pause eingelegt, um dies Alles ein wenig sacken zu lassen und in der sich die Mitglieder am variantenreichen Buffet bedienen konnten.

An dieser Stelle sagen wir vielen vielen Dank an all diejenigen, die diese Gaumenfreuden für uns zubereitet hatten. Es war sehr lecker!

Nach dieser Pause hörten wir die einzelnen Berichte aus unseren Abteilungen.

Für die Alt-Herren Abteilung (neun Mitglieder) berichtete Klaus von den gemütlichen Treffen an jedem Donnerstag in der „Hafenwiese“, an dem viel über die alten Zeiten gesprochen wird. Weiterhin trafen sich die alten Herren zum Jahresabschluss zum gemeinsamen Essen und gingen im November zu ihren verstorbenen Freunden auf die verschiedenen Friedhöfe.

Für die Damen Gymnastik Gruppe (ebenfalls neun Mitglieder stark) berichtete unser Ehrenmitglied Brunhilde über ihr monatliches Treffen in Körne. Auch dort wird viel über die alten Zeiten geplaudert.

Sowohl die Handballdamen als auch die Handballherren berichteten von einem schwierigen Jahr unter Coronabedingungen, von einem noch planmäßigen Saisonstart und einer dann folgenden Handballsaison, die seit Ende November diese Bezeichnung eigentlich nicht mehr verdient. Dennoch ist in beiden Abteilungen eine positive Stimmung zu verzeichnen. Die Handballdamen konnten bis dato noch kein Spiel für sich entscheiden, die „Erste“ hat bisher nur ein Spiel gewinnen können, dafür hat die „Zweite“ bisher nur einmal verloren. Die kompletten Berichte hängen an. Zum Abschluss dieses Tagesordnungspunktes berichtete zum ersten Mal in dieser Runde die neu gegründete „Fit und Aktiv Ü-30“ Damen Gruppe, die seit dem 1. Januar unseren Verein mit ihrem Angebot bereichert. Mittlerweile zählt diese Gruppe schon 12 Mitglieder und trifft sich jeden Dienstag von 19.30 bis 21 Uhr im Gymnastikraum der Anne Frank Gesamtschule. Näheres erfahrt ihr auf ihrer Seite. Die Fanabteilung hat zurzeit sechs Mitglieder. Mit unseren passiven Mitgliedern kommen wir somit auf aktuell 78 Mitglieder, eine Steigerung zum letzten Jahr von fast 20%. 

Es folgte der Bericht des geschäftsführenden Vorstandes, der in Stichworten auch diesem Bericht anhängt.

Nach dem positiven Kassenbericht (keine Beitragsrückstände, dicke schwarze Zahlen) und der Entlastung des Vorstands, wurde über die beiden vorliegenden Anträge des Vorstandes abgestimmt. Die neue Beitragsordnung sowie die Änderung des § 8 der Satzung wurden einstimmig von der Versammlung gebilligt. 

Klaus übernahm nun die Versammlungsführung und führte die Vorstandswahlen zum 1. Kassierer und zum 1. Vorsitzendem durch. Diese gingen flott über die Bühne, da Jens und Andreas sich wiederwählen ließen. Für die beiden Posten des 1. Geschäftsführers und der 2. Vorsitzenden wurden Guido und Yasemin vom Vorstand für die verbleibende Amtszeit von einem Jahr ins Amt gehoben und von der Versammlung bestätigt. Dies war durch den Tod von Martin und den Rücktritt von Laura (will sich von nun an einer Eltern/Kind Gruppe widmen) notwendig geworden.  Neu gewählt für zwei Jahre wurden Mareike (2. Kassiererin) und Max (2. Geschäftsführer). Alle Wahlen fielen einstimmig aus.

Der Vorstand: Guido, Mareike, Andi, Yasemin, Max, Jens

Anschließend standen die Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung. Monika wurde ebenso für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt, wie Andreas.

Monika: 50 Jahre DJK Normannia

Diese schon sehr lange Mitgliedschaft wurde noch weit übertroffen.

Für sagenhafte 75-jährige Mitgliedschaft wurde Josef geehrt. Unglaublich! Wir sind stolz, einen so langjährigen treuen Vereinskameraden unter uns zu haben.

Josef: 75 Jahre DJK Normannia

Dann wurde noch kurz über die im Mai stattfindende Schifffahrt der Normanninnen und Normannen gesprochen, anschließend schon 60 Karten dafür verkauft und somit war diese traurige, aber auch harmonische und kurzweilige Versammlung beendet.

Die Handball Damen und Herren ließen sie noch bis kurz vor Mitternacht ausklingen.

 

Bericht des Vorstands zur JHV am 8.4.22

Vorstandssitzungen seit 1.Sept.2020: 21

-        Aktuelle Mitgliederzahl

Damen Gymnastik und Alt-Herren je 9

Damen 13, Herren 25

Passive 4, Fan 6, Fitness 12

Also gesamt: 78 Mitglieder

-        Saisonstart / Saison

Helfer zur Umsetzung der Coronabestimmungen

Dadurch zusätzliche Einnahmen durch Eintrittsgelder, Verkauf von Getränken

-        Frühschoppen war für den 28.11. geplant wurde wegen eines Nachholspiels der Zweiten auf den 27.11. als gemütlicher Adventsnachmittag verlegt, Ehrungen wurden vorgenommen, den gedachten Neujahrsempfang haben wir lieber gelassen

-        Trikots Kauf

Die Damen haben einen caritativen Trikotwerber auf ihren Trikots (Bahnhofsmission),

Die neuen Torhüter der Herren wurden ebenfalls ausgestattet.

Generell wurde beschlossen, wie der Trikotkauf in Zukunft ablaufen wird

-        Kreistag am 19.11.

Martin und Andreas vertraten dort unseren Verein. Es wurden Wahlen durchgeführt. Dabei wurde kein neuer Pressewart gefunden.

-        Schifffahrt

Termin Samstag, 21. Mai ab 14 Uhr, (Dauer ca. 4-5 Stunden) zunächst drei Karten pro Mitglied zum Preis von 5€, Ausklang des Tages in der Hafenwiese

-        Datenschutz

Es wurden zwei Formulare erstellt, einmal für alle Mitglieder, einmal für Mitglieder mit Funktion im Verein

-        Mitgliederliste

Existiert als Worddatei und als Exceldatei wird nur innerhalb der Vorstandsmitglieder gebraucht

-        Ballsportgruppe

Neumitglied David brachte dies ins Spiel, leider wurde bis jetzt nichts draus, unsererseits hatten wir alles eingestielt

-        Fitnessgruppe „Fit und aktiv 30+“

Seit dem 11. Januar neu in unserem Verein. Herzlich Willkommen!

-        Social Media Präsenz (Öffentlichkeitsarbeit)

Schaukasten (Danke Heinz)

Homepage hat mittlerweile eine solide Grundsubstanz, neue Ideen, Artikel … immer gerne

-        Übungsleiter- bzw. Trainerpauschale

Die Übungsleiterin der Fitnessgruppe erhält eine monatliche Pauschale, ebenfalls der Damentrainer.

-        Beitragsrückstand

Keine

-        Werbung neuer Handballer

Um weiterhin eine zweite Mannschaft beherbergen zu können, Spielmöglichkeit für alle Torhüter, und um die Damen zahlenmäßig absolut solide aufstellen zu können. Studententreffs der nördlichen Innenstadt/bzw. Innenstadt

-        Zeitnehmer und Schiedsrichterproblematik

ist bis heute ein Problem, steht mit ganz oben auf der Liste des neuen Vorstands

-        Ideen für das laufende Jahr

o   Eltern-Kind-Gruppe / Kindergruppe 

o   Teamabende 

o   Saisoneröffnung mit kleinem Turnier (20./21. 8.?)

o   gemütlicher Nachmittag mit Geschichten aus der Vereinsgeschichte an einem Samstagnachmittag im November (5.11., 12.11., 19.11., 26.11.)

o   Neujahrsempfang am 8. Januar ´23